Grundl mahnt „Existenzgeld“ als essenziell an

Grundl mahnt „Existenzgeld“ als essenziell an

Erhard Grundl, kulturpolitischer Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion sieht auch die aktuell von der Bundesregierung angekündigten November- und Neustarthilfen für Soloselbstständige als „Tropfen auf den heißen Stein“. Planungssicherheit in der Coronakrise biete den Betroffenen nur ein auch rückwirkend ausgezahltes „Existenzgeld“. Quelle MW (Auszug).

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Chat öffnen
1
Benötigen Sie Hilfe
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?