Musiker und Künstler NRW Sofort Hilfe…

Antrag Sofortprogramm zur Unterstützung freischaffender Künstlerinnen und Künstler aufgrund der Auswirkungen der Coronavirus-Krise

Name, Vorname Anschrift (ständiger Wohnsitz NRW) E- Mail-AdresseIBANBICIch beantrage aufgrund von Honorarausfällen in Folge der Auswirkungen der Coronavirus-Krise einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in Höhevon (max. 2.000 €) Bitte folgende Unterlagen beifügen:

Kopie des
Personalausweises

Nachweis über die
Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse

Nachweis/e für den/die
Honorarausfälle (z.B. Vertrag plusVeranstaltungsabsage)

Ort, Datum Unterschrift
der antragstellenden Person

Der Zuschlag erfolgt
nach Eingangsdatum des vollständigen Antrags (inkl. Anlagen). Der
Antrag inkl. Anlagen ist per E-Mail oder Fax bei Ihrer zuständigen
Bezirksregierung (nach Wohnsitz) einzureichen.

BR Arnsberg:  
kultur@bra.nrw.de oder 02931/8240296

BR Detmold:   
dez48kultur@brdt.nrw.de oder 05231/711295

BR Düsseldorf:
dez48.kultur@brd.nrw.de  oder 0211/875-651031553

BR Köln:           
dez48kultur@brk.nrw.de oder 0221/147483

BR Münster:     
kuenstlerfonds@brms.nrw.de oder 0251/41181171

Quelle: MW(Auszug) KÖRVER

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!