Neue Rubrik – Kurioses aus der Musik

27.09.2020

Wir veröffentlichen in einer neuen Rubrik in unterschiedlichen Abständen „Kurioses aus der Musik“

Ursprünglich war die erste Zeile zu Irving Berlins „White Christmas“: „I’m sitting by a pool in Beverly Hills dreaming of a White Christmas. “ Ein Freund schlug ihm vor, dass er den Hinweis auf Beverly Hills fallen lassen sollte, um das kommerziell erfolgreichste Lied zu komponieren.

…..

Louis Armstrong hält den Rekord des ältesten Chart-Stürmers, nachdem er 1968 mit dem Lied „What A Wonderful World“ die Nummer eins im Vereinigten Königreich erreicht hatte. Er war damals 67 Jahre alt.

…..

Mit nur vier Zeilen ist die japanische Nationalhymne die kürzeste Nationalhymne. Die längste ist die griechische Nationalhymne mit 158 Versen.

…..

So genannte „Darmsaiten“ für akustische spanische Gitarren wurden ursprünglich aus dem Dünndarm des geschlachteten Schafs gemacht. Das Produktionsmaterial änderte sich während des Zweiten Weltkrieges in Nylon, da der Darm für die Herstellung von chirurgischen Fäden für verwundete Soldaten verwendet wurde.

…..

Leo Fender ist uns allen als genialer Erfinder von legendären E-Gitarren bekannt. Seine Modelle von der Stratocaster bis zur Telecaster wurden und werden von den berühmtesten Saitenhelden der Welt gespielt. Damit hat Fender Musikgeschichte geschrieben. Das Kuriose: Er selbst konnte nicht Gitarre spielen.

……….

Keine Hafttung für die Richtigkeit der eingestellten Texte. 27.09.2020

 

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Chat öffnen
1
Benötigen Sie Hilfe
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?