Rückkehr zum Veranstaltungsbetrieb

Die Corona-Pandemie hat die Kulturszene weltweit in eine tiefe Krise gestürzt. Die Schließung von Institutionen und das Verbot von Veranstaltungen fügen der Musik – und Festivalszene und den beschäftigten Künstler/innen einen schweren, zum Teil irreparablen Schaden zu. Die Folgen für die kulturellen und kreativ wirtschaftlichen Bereiche sind derzeit für alle Beteiligten in ihrem Ausmaß nicht absehbar. Die von Bund und Ländern eingeleiteten vielfältigen Hilfsmaßnahmen nimmt das Forum Musik Festival als noch zu wenig koordiniert wahr.

Sie kommen derzeit zu selten bei den Adressaten an. Nachdem Künstler/innen in existenzielle Not geraten sind, droht nun auch der Veranstalterbranche ein Kahlschlag. Die unterschiedlichen Maßgaben in den einzelnen Bundesländern erschweren zusätzlich die Arbeit sowohl in der aktuellen Krisenbewältigung als auch in der Planung von Maßnahmen für einen Wiedereinstieg in den Veranstaltungsbetrieb.

Quelle: W/B (Auszug)

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!