Tolle Initiative  #SolidAHRität

Am Samstag, den 16. Oktober findet in Iggingen im Zeichen der #SolidAHRität ein Blasmusik-Workshop statt. Unter anderem sind Dozenten der Formation „Die kleine Egerländer Besetzung – DAS ORIGINAL“, wie Martin Hutter (Trompete/Flügelhorn), Stephan Hutter (Schlagzeug), Michael Müller (Tenorhorn) und Florian Hatzelmann (Tuba) mit dabei. Posaunen sind natürlich ebenfalls herzlich willkommen.
Das Motto des Tages lautet „Blasmusik-Fortbildung für einen guten Zweck“. Der gesamte 16. Oktober steht bei der Igginger „Cäcilia“ unter dem Zeichen der #SolidAHRität für die Flutkatastrophe im Ahrtal. Der Erlös des Tages geht an den Gesang- und Sportverein in Dernau – eine Gemeinde, die sehr schwer vom Hochwasser getroffen wurde. Quelle BM (Auszug).

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1A - M-Musik K-Künstler C-Cloud
Chat öffnen
1
Benötigen Sie Hilfe
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?