Deutsche Musikautor*innenpreise in Berlin verliehen

Deutsche Musikautor*innenpreise in Berlin verliehen

Die GEMA ehrte am Abend des 8. Februar 2024 unter anderem Annette Humpe, Kerstin Ott, Peter Fox, Aribert Reimann oder Apache 207 & Udo Lindenberg bei der Verleihung des 15. DMAP in Berlin. Insgesamt gingen diesmal Awards in zwölf Kategorien an Komponist:innen und Textdichter:innen.

In Berlin ging am 8. Februar 2024 die Verleihung des Deutschen Musikautor*innenpreises (DMAP) mit rund 260 Gästen aus Musik, Kultur, Medien und Politik über die Bühne.

Zum 15. Mal verlieh die GEMA die begehrte Trophäe, dieses Jahr erstmals in zwei frisch eingeführten Sonderkategorien für “Inspiration” und “Musik & Engagement”.

Im Rahmen der von Nina “Fiva” Sonnenberg moderierten Gala erhielten Kreativschaffende wie Annette Humpe, Kerstin Ott, Iris ter Schiphorst, Apache 207, Peter Fox, Udo Lindenberg, das Moderat-Team um Gernot Bronsert, Sascha Ring und Sebastian Szary, Volker Rosin, Stickle oder Rolf Zuckowski einen Award zugesprochen. Zudem zeichnete die Verwertungsgesellschaft den deutschen Komponisten und Pianisten Aribert Reimann für sein Lebenswerk aus. Quelle MW (Auszug).

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

1A - M-Musik K-Künstler C-Cloud
Chat öffnen
1
Benötigen Sie Hilfe
Hallo, wie können wir Ihnen helfen?